Galop Suisse  |  Suisse Trot  |  SPV/FSC

Ponyrennen

Trabrennen – Ecole de poneys trotteurs

Über die ganze Saison hinaus organisiert die Pony Traberschule gefahrene Trabrennen für deren Schüler.
Es wird alles getan um sie an die Erfahrungen der Profis so realistisch wie möglich heranzuführen : Auto- und Laserstartrennen die von Journalisten live kommentiert werden, Sand- und Grasbahnen, die Präsenz der Gangartrichter und Rennleitungsmitgliedern sowie das Respektieren deren Entscheidungen gehören natürlich dazu.

Mit zwei Rennen am Samstag 14. September und mit einem Rennen am Sonntag 15. September stehen die jungen Fahrerinnen und Fahrer während Equus Helveticus unter dem Rampenlicht.

Trabrennen – Ponyrennclub

Der Circuit National des Poneys Trotteurs verläuft während der ganzen Saison auf verschiedenen Schweizer Rennbahnen und ermöglicht es den Fahrerinnen und Fahrer sich untereinander zu messen. Anlässlich des Equus Helveticus finden zwei Läufe am Samstag 14. September statt.

Galoprennen – Ponyrennclub

Diese Rennen werden im Rahmen von offiziellen Rennen auf verschiedenen Schweizer Rennbahnen vom Verband Galopp Schweiz aus organisiert, wie beispielsweise: Aarau, Avenches, Fehraltorf, Frauenfeld und Zürich. Im Programm von Equus Helveticus stehen drei solcher Rennen am Samstag 14. September.

  • OuiNon