Institut Équestre National d'Avenches

IENA Academy

Ein einzigartiger, innovativer und für alle zugänglicher Lernort

Für viele Menschen, die reiten, ist der sportliche Aspekt allein nicht ausreichend. Sie möchten auch eine vertrauensvolle Beziehung zu ihrem Pferd aufbauen und dafür sorgen, dass es gesund ist und sich wohlfühlt. Oft wissen sie jedoch nicht, wie sie das anstellen sollen. Das Projekt IENA Academy wurde ins Leben gerufen, um die Fragen dieser Menschen zu beantworten und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr Wissen zu erweitern.

Dieses einzigartige Kompetenzzentrum hat es sich zum Ziel gesetzt, mithilfe von Schulungen, die Theorie und Praxis miteinander verbinden, Werte und Kenntnisse zu vermitteln, die die Entwicklung einer gesunden und dauerhaften Beziehung zwischen Mensch und Pferd ermöglichen - eine unerlässliche Voraussetzung für die Gewährleistung des Wohlbefindens der Equiden. Die Kurse werden von einer Gruppe anerkannter Experten aus Bereichen wie Ethologie, Veterinärmedizin, Biologie und Erziehungswissenschaften konzipiert und sollen größtmögliche Flexibilität bieten.

Die IENA Academy hat einen gemeinnützigen Zweck und wird von einer großen philanthropischen Stiftung finanziell unterstützt, so dass nicht alle Betriebskosten auf die Kursgebühren umgelegt werden müssen. Auf diese Weise können die Kurse zu einem attraktiven Preis angeboten werden.

KINDER

ENTDECKUNGSTAGE

Während der Schulferien organisiert die IENA Academy "Entdecke das Pferd"-Tage. Die Kinder lernen auf spielerische und interaktive Weise, Pferde zu beobachten, mit ihnen zu kommunizieren und mit ihnen umzugehen!
Praktische Workshops, Besuche in den Ställen, Spiele, Basteln, Interaktionen und Aktivitäten mit Ponys.

ERWACHSENENBILDUNG

Sie beschäftigen sich mit Pferden und möchten Ihr Wissen erweitern, um Ihre Beziehung zu ihnen zu verbessern? Möchten Sie wissen, welche Bedürfnisse Pferde haben und wie Sie diese am besten befriedigen können, um ihr Wohlbefinden zu gewährleisten?

KONFERENZEN

Besuchen Sie einen Tag lang Vorträge und praktische Vorführungen, sprechen Sie mit Fachleuten aus der Pferdewelt (Tierärzte, Ethologen, Hufschmiede, professionelle Reiter und Fahrer usw.) und lassen Sie sich von ihnen beraten.

WORKSHOPS


    • JaNicht

    • de_DE