Institut Équestre National d'Avenches

ERWACHSENENBILDUNG

Sie beschäftigen sich mit Pferden und möchten Ihr Wissen erweitern, um Ihre Beziehung zu Pferden zu verbessern?
Möchten Sie wissen, welche Bedürfnisse sie haben und wie Sie diese am besten erfüllen können, um ihr Wohlbefinden zu gewährleisten?

Reiter, Züchter oder Pferdeliebhaber. Alle, die sich für das Wohlbefinden von Pferden interessieren, sind eingeladen, an diesen Kursen teilzunehmen. Die Themen werden von einer Gruppe anerkannter Spezialisten aus Bereichen wie Ethologie und Veterinärmedizin konzipiert.

Die IENA Academy-Ausbildungen vermitteln solide Kenntnisse, um Ihr Verhalten an die Bedürfnisse der Pferde anzupassen.

Die Kurse finden in IENA in Avenches statt.

Erwachsenenbildung

Sie beschäftigen sich mit Pferden und möchten Ihr Wissen erweitern, um Ihre Beziehung zu ihnen zu verbessern? Möchten Sie wissen, welche Bedürfnisse Pferde haben und wie Sie diese am besten befriedigen können, um ihr Wohlbefinden zu gewährleisten?

Reiter, Züchter oder einfach nur "leidenschaftliche" Pferdeliebhaber. Alle Personen, die sich für das Wohlbefinden von Pferden interessieren, sind eingeladen, diese Kurse zu besuchen. Die Themen werden von einer Gruppe anerkannter Spezialisten aus Bereichen wie Ethologie und Veterinärmedizin konzipiert.

Die IENA Academy-Ausbildungen vermitteln solide Kenntnisse, um Ihr Verhalten an die Bedürfnisse der Pferde anzupassen. Die Kurse finden bei IENA in Avenches statt.

3. Dezember 2022- Vollständiger Kurs

EIN PFERD FÜTTERN, JA. ABER WIE?

Die Herausforderung einer individuell angepassten Ernährung

Mein Pferd ist zu dick. Warum ist das so und was kann ich tun? Mein Pferd ist bei der Arbeit schlapp, kann ich ihm helfen? Mir wurde gesagt, dass mein Pferd Magengeschwüre hat. Ist das möglich und warum? Was kann ich dagegen tun? Mein Pferd möchte ständig fressen, ist das normal? Wenn Sie sich solche Fragen stellen, ist dieser Tag genau das Richtige für Sie!

Ziele und Lehrplan: Die Anatomie des Verdauungssystems des Pferdes und seine Besonderheiten kennen und verstehen lernen; die natürlichen Bedürfnisse des Pferdes, die sich aus dieser funktionellen Anatomie ergeben, integrieren; Futterproben beurteilen; das Gewicht und den Körperzustand verschiedener Pferde schätzen und bestimmen; die mit der Fütterung verbundenen Risiken kennen und damit umgehen können.

KURSZEITEN: 8 bis 12 Uhr
TARIF: 60 CHF
Unterricht erteilt von Gilles Thiébaud, Tierarzt

Der Kurs ist ausgebucht. Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn sich ein Teilnehmer abmeldet?
Nichts leichter als das, Sie müssen sich nur über das unten stehende Formular auf unsere Warteliste setzen lassen.

11. MÄRZ 2023

DAS PFERD, EIN GANZ BESONDERES TIER

Entdecken Sie die Ursprünge des Pferdes, seine Besonderheiten, sein Leben, seine Geselligkeit

Welche Rolle spielt das Pferd in der Tierregel? Warum muss man mit einem Esel anders umgehen als mit einem Pferd oder einem Zebra? Lernen Sie die Besonderheiten und Verhaltensweisen des Pferdes kennen und erfahren Sie, wie sein Sozialleben funktioniert.

Programm: Beobachtung einer Gruppe von Ponys - Theorie mit Zwischenpause - Fortsetzung der Beobachtungen

KURSZEITEN: 8 bis 12 Uhr
TARIF: 60 CHF
Unterricht erteilt von Gilles Thiébaud, Tierarzt

1. APRIL 2023

BEURTEILUNG DES WOHLBEFINDENS

Pferde können sich leicht anpassen. Wie kann man das Wohlbefinden der Pferde bei all dem gewährleisten?

Kann man wissen, ob sich ein Pferd in einem guten Zustand befindet? Wie kann man das messen? Welche Bedingungen sind für die Grundbedürfnisse des Pferdes geeignet? Wie kann man sicherstellen, dass das Pferd geistig und körperlich gesund ist? Entdecken Sie eine Anwendung, mit der Sie Ihr Wohlbefinden bewerten können.

Programm: Beobachtung von Ponys und Pferden in verschiedenen Ställen - Theorie mit Zwischenpausen - Besuche im Freien am Nachmittag

KURSZEITEN: 8 bis 17 Uhr
TARIF: 120 CHF
Unterricht erteilt von Anna Flamand, Ethologin, und Gilles Thiébaud, Tierarzt

30. April 2022

TEMPERAMENT & EINSATZ DES PFERDES

Um sich im Reitsport verwirklichen zu können, ist das Temperament von entscheidender Bedeutung. Aber was ist Temperament?

Habe ich mein Pferd richtig ausgewählt? Wie kann ich sicher sein, dass das Temperament meines Pferdes zu dem passt, was ich mit ihm machen möchte? Mein Pferd hat einen schwierigen Charakter, warum? Kann ich etwas dagegen tun? Ich mag Dressurreiten, aber mein Pferd scheint nicht gut darin zu sein. Muss ich es dazu zwingen?

Programm: Beobachtung der Ponys in der Box und/oder auf der Weide, Vorschläge zum Temperament - Theorie mit Zwischenpausen - Temperamentstests und Feststellung des Temperaments der Ponys - Entdeckung von Reitaktivitäten

Unterricht erteilt von Anna FLAMAND & Gilles THIÉBAUD

KURSZEITEN: 8 bis 17 Uhr
PREIS: CHF 120.- pro Tag

8. OKTOBER 2022

WELCHE UNTERKUNFT FÜR MEIN PFERD?

Die Einrichtung des Lebensraums eines Pferdes ist eine echte Herausforderung, um seine natürlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Wählen Sie die richtige Haltungsform für mein Pferd. Ist die Haltung meines Pferdes gesetzeskonform oder entspricht sie seinen Bedürfnissen? Was sollte ich ändern? Kann mein Pferd in eine Pferdegruppe eingegliedert werden?

Die Tore des Tages

  • Kenntnis der Vorteile einer durchdachten Gruppenhaltung für das Wohlbefinden des Pferdes, indem sie Möglichkeiten bietet, soziale Bindungen zwischen den Pferden aufzubauen, sich sicher zu fühlen, sich zu bewegen und ihre natürlichen Verhaltensweisen auszuleben.
  • Erkennen, dass das Wohlbefinden des Pferdes auch in Einzelhaltung erreicht werden kann, aber nur unter der Voraussetzung, dass seine natürlichen physiologischen und verhaltensbezogenen Bedürfnisse weitgehend befriedigt werden.
  • Untersuchung der natürlichen Bedürfnisse im Zusammenhang mit der Haltung in den verschiedenen Einrichtungen der Gruppenhaltung und anschließend in den verschiedenen Arten von Boxen und Einstreu.
  • Lernen, Beispiele und Möglichkeiten zu analysieren, um die negativen Auswirkungen (Belastungen) der Haltung auf das Wohlbefinden des Pferdes zu begrenzen, und diese zu begründen.

Auf dem Programm: Theoriekurs mit Besichtigung der Haltungssysteme am Standort Avenches (Ställe, Parks, Weiden) - Kennenlernen und Beurteilen der verschiedenen Einstreumaterialien - Interessenabwägung in verschiedenen Unterbringungsarten - Besuch und Beurteilung von Betrieben in der Region.

KURSZEITEN: 8 bis 17 Uhr
PREIS: CHF 120.- pro Tag

Unterricht erteilt auf Französisch von:
Anna Flamand, Ethologe
Gilles Thiébaud, Tierarzt

27. AUGUST 2022

DIE PFLEGE & WARTUNG DES PFERDES, SEINES LEBENSRAUMS UND SEINER GESUNDHEIT

Das Wichtigste ist die Gesundheit. Für mein Pferd würde ich alles tun, aber wie?

Fragen:
Worauf sollte ich achten und wie sollte ich mein Pferd regelmäßig pflegen? Man hat mir beunruhigende Dinge über einige häufige Pferdekrankheiten erzählt. Ist das nur ein Glaube oder ist es wahr? Mein Pferd hustet manchmal, ist das normal? Ich möchte mein Pferd barfuß laufen lassen, ist das möglich? Ich sammle die Pferdeäpfel meines Pferdes auf seinem Platz auf, aber die Nachbarn nicht. Ist das gefährlich für mein Pferd?

Die Ziele

  • Lernen, wie man die Haltung eines Pferdes (Fütterung & Bewegung) und seinen Lebensraum (Weide, Paddock und Laufstall, Stall) verwaltet.
  • Lernen, den Gesundheitszustand eines Pferdes zu erkennen
  • Kenntnis und Fähigkeit zur Durchführung der täglichen Pflege, die ein Pferd benötigt, und Kenntnis der periodischen Pflege eines Pferdes (Hufe, Zähne, Krankheitsprophylaxe)
  • Kenntnis der verschiedenen Berufsgruppen, die für die periodische Pflege verantwortlich sind, und der mit der Ausübung dieser Berufe verbundenen Risiken für das Wohlbefinden
  • Erfahren Sie, was der Beruf des Pferdetierarztes beinhaltet und lernen Sie einige häufige Gründe für den Einsatz kennen.
  • Entdecken Sie die von der Sportbetreuung betroffenen Berufe

Das Programm: Theorieunterricht mit Besuch von Weiden und Beratung durch einen Experten - Beurteilung von Gesundheitsindikatoren bei unseren Ponys - praktische Fragen und Diskussionen rund um den Beschlag eines Pferdes - Demonstrationen und ein reales Beispiel einer orthopädischen Untersuchung

KURSZEITEN: 8 bis 17 Uhr
PREIS: CHF 120.- pro Tag

Kurs geleitet von Gilles Thiébaud
Mit der Anwesenheit von:
Lucien Quillet, Landwirt
Simon Schwab, Hufschmied


    • JaNicht

    • de_DE